Achtsamkeit und Meditation - Kursangebot in Herrenberg

Achtsamkeit und Meditation - Kursangebot in Herrenberg

Die Zeit allein heilt alle Wunden. Wahrheit oder Mythos? Ohnmacht, Trauer, Schmerz und Verzweiflung. Scheinbar hoffnungslose Momente, die häufig zu einer tiefen Lebenskrise werden. Es gibt jedoch einen Weg, aus solchen Krisen gestärkt hervorzugehen. Achtamkeit und Meditation sind der u.a. Schlüssel dazu, mit Krisen umzugehen und sich selbst zu heilen. Wer Verantwortung für sein Leben übernimmt, kann lernen, im Hier und Jetzt achtsam zu sein.

Das Ende einer langen Beziehung, der Verlust eines geliebten Menschen, ein schwerer Unfall u.a...Wer kennt sie nicht, diese dunklen Zeiten, wo man glaubt, es reißt einem der Boden unter den Füßen weg. Hoffnungslosigkeit, lange Phase der Depression und Krankheit befallen viele Menschen in solchen Situtationen. Wie ist es möglich, aus dem Dunkel gestärkt hervorzugehen?

Resilienz


So bezeichnen Psychologen die Fähigkeit, aus großen Krisen heraus den Weg zu Heilung, Glück und Frieden zu finden. Wir müssen lernen, auf unseren Körper zu hören, ihn zu spüren und zu verstehen. -Innehalten-

Konzentriertes Atmen macht uns eins mit dem Körper. Achtsamkeit geschiet im Hier und Jetzt. Achtsamkeit bedeutet sich immer wieder nur für diesen einen Augenblick, diesen einen Atemzug zu entscheiden. Der bewusste Atem ist heilsam. Er beruhigt und festigt den Körper. Mit jedem Atemzug kann ich Freude und Friede empfinden, auch wenn ich den Schmerz noch fühle.

"Man gibt auf das Unkraut acht und pflanzt gleichzeitig Blumen."

Was können Sie tun?

Chakra-Meditation, immer dienstags, von 20:00-21:00 Uhr, hier in meiner Praxis in Herrenberg.

Lernen Sie bewusst zu atmen. Die Meditation, der verlangsamte Atemrhythmus, diese tiefe Ruhe hilft Ihnen zu lernen, von Moment zu Moment zu sein, präsent zu sein. Achtsamkeit üben! Resilienz erlangen

Bild: © fotolia.com