"Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein."
(Hippokrates 460-370 v. Chr.)


Individuelle Ernährungsberatung

  • Fasten und andere Entgiftungskuren
  • Allergien erfolgreich behandeln
  • Regulierung des Zucker- und Fettstoffwechsels
  • Natürliche Gewichtsregulierung

Behandlungsbeispiel:

Leon* ist ein 9 jähriger aufgeweckter Junge, der aber 4 - 5 mal pro Woche massive Kopfschmerzen hat. Seine Mutter kommt mit ihm zu mir in die Praxis, weil er in Kürze ein starkes Migränemedikament für Erwachsene einnehmen soll.

Mittels bioenergetischem Testverfahren stelle ich fest, dass Leon eine Allergie gegen Weizen hat. Der behandelnde Arzt hatte nicht nach Ernährungsgewohnheiten und Allergien gefragt. Leons Mutter ist nicht sehr erstaunt über meine Diagnose und bestätigt, dass Leon als kleines Kind Neurodermitis aufgrund einer Weizenallergie hatte. Nachdem sie damals Weizen konsequent aus der Ernährung gestrichen hatten, waren die Beschwerden verflogen. Nach und nach ernährte sich die Familie aber wieder normal.

„Die Allergie gegen Weizen hat sich einen anderen Weg gesucht und zeigt sich bei Leon nun mit heftigen Kopfschmerzen. Das kann man bei Allergien häufiger beobachten.“

Nachdem Leon nun wieder konsequent auf Weizenprodukte verzichtet, werden auch seine Kopfschmerzen deutlich weniger. Sie zeigen sich nur noch sporadisch bei hoher Belastung oder wenn er zu wenig trinkt. Die starken Migränemedikamente muss Leon nicht nehmen.

„Leons Beispiel zeigt deutlich, welchen Einfluss eine individuelle Ernährungsweise auf die Gesundheit hat - und wie wichtig die Bereitschaft der Patienten und ihrer Familien ist, sich passend zu ernähren.“